Aktuelle Seite: Startseite / Datenbank Sozialer Unternehmen / dieRadstation

dieRadstation

dieRadstation, ein Teilbetrieb von Trendwerk, ist die ideale Anlaufstelle für das Rundumsorglospaket für’s Rad: von Werkstatt über Shop und Verleih bis hin zur Parkierung!
dieRadstation stellt arbeitsuchende Menschen, die aus verschiedensten Gründen schon lange arbeitslos sind, zeitlich befristet an, bildet sie qualifiziert aus, betreut sie sozialpädagogisch und unterstützt bei der Jobsuche.

Unser Angebot

  • Fahrrad

    dieRadstation bietet alles rund ums Fahrrad: von Werkstatt über Shop und Verleih bis hin zur Parkierung!

  • Verkauf

    Im Shop gibt’s City-, E-Bikes, Falträrder, Kinderräder, Zubehör und Ersatzteile.

  • Reparatur

    dieRadstation bietet Reparatur und Service von Fahhrädern an. Ab 10 Rädern bietet dieRadstation auch einen mobilen Radservice, mit Reparaturen vor Ort an!

  • Sonstige Leistungen und Produkte

    250 Abstellplätze am Wiener Hauptbahnhof zum Parken von Rädern, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.

  • Lehre

    Bei dieRadstation werden Fahrradmechaniker*innen, Verkäufer*innen, Bürokaufmänner*/-frauen* und Verwaltungsfachkräfte ausgebildet.

     

  • Kurse, Schulungen, Trainings, Workshops und Qualifizierungen

    Mitarbeiter*innen können unterschiedliche Qualifizierungsangebote wahrnehmen.

  • Zeitlich befristete u.a. Arbeitsplätze für Langzeiterwerbsarbeitslose

    dieRadstation bietet zeitlich befristete Beschäftigung für vormals Langzeiterwerbsarbeitslose in den Bereichen Shop, Werkstatt, Fahrradverleih und Parkservice.


Fördergeber*innen und Kooperationen


dieRadstation ist ein sozialökonomischer Betrieb und wurde im Jahr 2000 gegründet.

Kontakt


Netzwerke