SDG Impact Camp/ Hackathon

Gemeinsam mit dem Zentrum für Soziale Innovation und SDG Watch Austria lädt arbeit plus zum SDGs Impact Camp am 17. Oktober 2019 in Wien. Fragestellungen, wie die SDGs 12 (Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster), 13 (Klimaschutz) und 17 (Partner*innenschaften) in Organsationen implementiert werden können, werden in Form eines „Hackathon“ bearbeitet.
[Weiterlesen]

Automatisierte Einteilung von Arbeitslosen manifestiert Ungleichheit

Zum Einsatz automatisierter Entscheidungs- und Profilingsysteme im arbeitsmarktpolitischen Bereich. Eine Positionierung von arbeit plus.
[Weiterlesen]

Mittagessen plus

„Zurück in die Schulkantine“, heißt es für viele kleine Gourmets dieser Tage. Viele Soziale Unternehmen in ganz Österreich bekochen die Schüler*innen und sorgen somit nicht nur für volle Bäuche, sondern auch für eine sozial und ökologisch verträgliche Verpflegung.
[Weiterlesen]

arbeit plus ist tief betroffen vom Tod des langjährigen Wegbegleiters Rudolf Hundstorfer

Rudi Hundstorfer bleibt als großer Sozialpolitiker und Unterstützer der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Erinnerung.
[Weiterlesen]

Zivilgesellschaft vor der Wahl

Diskussionsveranstaltung
„Zivilgesellschaft vor der Wahl: Wie halten es die Parteien mit ehrenamtlicher und gemeinnütziger Arbeit?“
9. September 2019, 17:00 – 19:00
Urania, Uraniastr. 1, 1010 Wien
[Weiterlesen]

#diginclusion – 10 Thesen

Ein Thema, das uns bei arbeit plus aktuell intensiv beschäftigt, ist das der Digitalen Inklusion. Digitalisierungsprozesse können als Tools zur Verbesserung der Teilhabe jener Menschen, die in Sozialen Unternehmen qualifiziert, beraten und beschäftigt werden, dienen.
[Weiterlesen]

Darf’s ein bisserl fair sein?

„Darf’s ein bisserl fair sein?“ – lässt die Arbeiterkammer fragen und erhebt in einer Online-Befragung, was Arbeitnehmer*innen/ Arbeitsuchende von einer guten sozialen Absicherung bei Arbeitslosigkeit erwarten.
[Weiterlesen]