SWÖ-Kollektivvertrag: Verhandlungen bringen Lohnerhöhung von 1,3% ab Februar 2017

Am 19. Jänner kam es zu einer Einigung in den Verhandlungen für den SWÖ-Kollektivvertrag 2017. Die Sozialwirtschaft Österreich und die verhandelnden Gewerkschaften (GPA-djp und vida) einigten sich auf eine Lohnsteigerung um 1,3 Prozent ab 1. Februar 2017.
[Weiterlesen]

KV-Verhandlungen bringen den Beschäftigten ein Plus von 1,35 Prozent

Der SWÖ-Kollektivvertrag (vormals: BAGS-KV) bringt ein Lohn-/Gehaltsplus von 1,35 Prozent, Anpassungen im Rahmenrecht und neue Regelungen, etwa für die Schulassistenz und für mehrtägige freizeit- und erlebnispädagogische Maßnahmen.
[Weiterlesen]

BAGS-KV-Verhandlungen sind nun abgeschlossen: Plus 2,03 Prozent

Die Verhandlungen zum BAGS-Kollektivvertrag sind nun abgeschlossen. Schon in der ersten Verhandlungsrunde zum BAGS-KV hatten die Verhandlungspartner (Sozialwirtschaft Österreich, Gewerkschaften) die bereits im Vorjahr vereinbarte Steigerung der Löhne und Gehälter bestätigt: Diese werden mit 1. Februar 2015 um 2,03 Prozent erhöht.
[Weiterlesen]

BABE Kollektivvertrag 2014

Am 2. April 2014 erzielte das KV-Verhandlungsteam der BABE (Berufsvereinigung der ArbeitgeberInnen privater Bildungseinrichtungen) mit VertreterInnen der GPA-djp und der vida eine Einigung. Der BABE-KV 2014 gilt seit 1. Mai 2014.
[Weiterlesen]

BAGS KV 2014: Verhandlungen bringen 2,5 % mehr Lohn und Gehalt

In der Nacht auf heute einigten sich VertreterInnen der Sozialwirtschaft Österreich und der Gewerkschaften GPA-djp und vida auf die Anpassung der Gehälter von rund 95.000 im Sozialbereich beschäftigten Menschen. Die kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter werden mit 1. Februar 2014 um 2,5 Prozent erhöht. Auch für 2015 wurde bereits eine Anpassung des Kollektivvertrages vereinbart.
[Weiterlesen]

Tagungsunterlagen der BABE-Fachtagung

Die Berufsvereinigung der ArbeitgeberInnen privater Bildungseinrichtungen (BABE) veranstaltete am 15. Oktober 2013 ihre Fachtagung zum Thema „Professionalisierung der privaten Bildungsbranche. Dabei wurden arbeits- und vergaberechtliche Fragen rund um Arbeitsmarktschulungen in der privaten Erwachsenenbildung behandelt.
[Weiterlesen]

Abschluss BAGS-KV 2013: 2,75% mehr Lohn und Gehalt

Gestern Nacht einigten sich die Sozialwirtschaft Österreich (BAGS) mit VertreterInnen der Gewerkschaften auf einen neuen Kollektivvertrag. Die KV-Löhne und Gehälter werden mit 1. Februar 2013 um 2,75% erhöht, während höhere Löhne und Gehälter um 2,70% steigen. Zusätzlich wurden Verbesserungen bei der Pflegekarenz und der Anrechnung von nicht facheinschlägigen Vordienstzeiten vereinbart.
[Weiterlesen]