Kongress „ArbeitnehmerInnen 50+“ in Linz

LENTOS Kunstmuseum Ernst-Koref-Promenade 1Linz,

Ältere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bilden aufgrund ihres Erfahrungsschatzes einen wesentlichen Baustein für das Betriebsklima und den Erfolg im Betriebsgefüge des Unternehmens. Eine hohe Beschäftigungsfähigkeit der wachsenden Gruppe der Generation 50+ ist ein zentraler Erfolgsfaktor zur Fachkräftesicherung für die Wirtschaft in Österreich. ExpertInnen aus Wissenschaft wie Politik und AMS nehmen im Rahmen dieser zweitägigen Konferenz in […]

arbeit plus Wien Jobmesse 2017: Perspektive 50+

Rathaus Wien Friedrich-Schmidt-Platz 1Wien,

Die arbeit plus Wien Jobmesse bietet arbeitssuchenden Menschen über 50 Jahren Jobangebote in sozial-integrativen Unternehmen, individuelle Beratung bei der Arbeitssuche sowie nützliche Einblicke in die Arbeit Sozialökonomischer Betriebe.

IGO-Veranstaltung: Demokratie 4.0 – Kommt die Rettung aus der Zivilgesellschaft?

Dachsaal der Urania Wien Uraniastrasse 1Wien,

Vor der Wahl am 15. Oktober reden alle von "mehr direkter Demokratie". Aber was heißt das (nach der Wahl)? In wenigen Tagen, am 21. September, wird dazu Franz Neunteufl, Geschäftsführer der Interessensvertretung Gemeinnütziger Organisationen (IGO) in der Wiener Urania Kanzleramtsminister Thomas Drozda und Wirtschaftsminister Harald Mahrer befragen. Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in […]

Diskussionsveranstaltung: Wirtschaftsmotor Stadt – Über die Zukunft der Arbeit in den urbanen Räumen

younion – Hall Maria-Theresien-Straße 11Wien,

Urban Forum und younion _ Die Daseinsgewerkschaft präsentieren im Rahmen der Reihe "Zukunft_findet_Stadt" die Veranstaltung "Wirtschaftsmotor Stadt - Über die Zukunft der Arbeit in den urbanen Räumen". Städte und Stadtregionen erlangen immer mehr Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Europas. Sie sind zentraler Bestandteil unseres Lebens. Mittlerweile leben bereits mehr als 66 Prozent der […]

Buchpräsentation: Marie Jahodas Dissertation von 1932

AK Wien Bibliothek Prinz-Eugen-Straße 20-22Lesesaal,

Die im Rahmen einer Buchpräsentation vorgestellte Publikation "Marie Jahoda - Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klassen 1850-1930. Dissertation 1932" enthält die unveröffentlichte Dissertation der österreichischen Sozialforscherin und Sozialpsychologin Marie Jahoda (1907– 2001) aus dem Jahr 1932 mit 52 Protokollen über lebensgeschichtliche Interviews mit Frauen und Männern, die um 1850 geboren sind. Damit wird erstmals eine einzigartige […]

IAB Fachveranstaltung „Übergänge gestalten. Wie gelingen berufliche Übergänge?“

Bildungshaus Schloss Puchberg Puchberg 1Wels,

Die IAB Fachveranstaltung „Übergänge gestalten. Wie gelingen berufliche Übergänge?“ in Wels widmet sich Themen und Fragen rund um die erfolgreiche Bewältigung von beruflichen Übergängen. Nach dem Einstiegsvortrag „Berufliche Übergänge fördern“ von Herrn Univ. Prof. Dr. Manfred Eckert besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an  Foren (mit Gelegenheit zu Austausch und Diskussion zu spezifischen Themen), Workshops ( […]

INKLUSION : MACHT – Möglichkeiten und Grenzen inklusiver Unterstützungsangebote beim (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt

WUK Währinger Straße 59,, WUK Saal, Wien

Spätestens seit der Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion als politische Forderung in aller Munde. In der Praxis stoßen wir nach wie vor auf viele Hürden. Gemeinsam mit den Anwesenden will das WUK Werkstätten- und Kulturhaus  in Wien am WUK Bildungs- und Beratungstag der Frage nachgehen, welchen Beitrag zu einer inklusiven Gesellschaft arbeitsmarktpolitische Bildungs- und Beratungseinrichtungen […]

Präsentation Handbuch Reichtum: „Kapitale Möglichkeiten“

AK Wien Bildungszentrum Theresianumgasse 16-18, Wien, Wien

Die Verteilung von Vermögen ist in Österreich zuletzt durch zwei Ereignisse in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt: Die Furore um Thomas Pikettys Bestseller „Kapital im 21. Jahrhundert“ und die erstmalig verfügbaren Vermögensdaten der europäischen Zentralbanken im Household Finance and Consumption Survey (HFCS). Es entspann sich eine intensive Forschungstätigkeit um unterschiedliche Aspekte der Vermögensverteilung, die auch […]

25 Jahre Arbeitsassistenz: Eine zündende Idee

WKO - Julius Raab Saal Wiedner Hauptstraße 63Wien,

Anlässlich 25 Jahre Arbeitsassistenz veranstaltet der Dachverband berufliche Integration Austria (dabei-austria) am Montag, den 9. Oktober 2017 in Wien einen Fachkongress, unter anderem mit einem Fachvortrag  des Zukunftsforschers Klaus Burmeister zum Thema "von den Zukünften der Arbeit".

(Arbeits-)Zeit und Digitalisierung – Soziale Aushandlungsprozesse in entgrenzten Arbeitswelten

AK Wien Bildungszentrum Theresianumgasse 16-18, Wien, Wien

Der digitale Wandel macht Arbeit zu nahezu jeder Zeit und jedem Ort möglich. Muss dann in einer digitalisierten Ökonomie Arbeitsbereitschaft jederzeit und überall herrschen, um Chancen auf Einkommen und soziale Sicherheit zu haben? Wenn jede Zeit potenzielle Erwerbsarbeitszeit ist und sein muss, wann ist dann Zeit für Sorgearbeit? Wann ist Zeit für politisches und zivilgesellschaftliches […]