Aktuelle Seite: Startseite / Datenbank Sozialer Unternehmen / WAMS Textilsortierung

WAMS Textilsortierung

In der WAMS Textilsortierung werden die Kleiderspenden sorgfältig geprüft, gereinigt, sortiert und für verschiedene Arten der Wiederverwendung vorbereitet.

Die Textilsortierung Innsbruck bietet Transitarbeitsplätze für Langzeiterwerbslose und einen Arbeitsplatz für ältere Arbeitsuchende ab 55 Jahren – als Sprungbrett zurück auf den Arbeitsmarkt oder in die Pension. Das grundlegende Ziel des Vereins ist es, Menschen, die schon lange Arbeit suchen, einen Arbeitsplatz, Qualifizierung und Beratung zu bieten.


Unser Angebot

    • Recycling und Re-Use

      Jede Warenspende unterstützt das Ziel ‚Wiederverwenden statt Wegwerfen. In der Sammelstelle werden die Warenspenden sorgfältig geprüft, gereinigt, sortiert und für verschiedene Arten der Wiederverwendung vorbereitet: für den Verkauf in den WAMS-Läden oder für die kostenlose Belieferung sozialer Einrichtungen. Nicht mehr Verwendbares wird sorgfältig für Recyclingzwecke getrennt.

    • Zeitlich befristete u.a. Arbeitsplätze für Langzeiterwerbsarbeitslose

      Die Textilsortierung Innsbruck bietet Transitarbeitsplätze für Langzeiterwerbslose und einen Arbeitsplatz für ältere Arbeitsuchende ab 55 Jahren – als Sprungbrett zurück auf den Arbeitsmarkt oder in die Pension. Das grundlegende Ziel des Vereins ist es, Menschen, die schon lange Arbeit suchen, einen Arbeitsplatz, Qualifizierung und Beratung zu bieten.


Fördergeber*innen und Kooperationen


WAMS Textilsortierung ist ein sozialökonomischer Betrieb und wurde im Jahr 1984 gegründet.

Kontakt


Netzwerke