Die arbeit plus #digitour

Von 14. – 25. September tourt die #digitour durch Wien und bietet alle Infos zu digitalen Angeboten, die bei der Arbeitsuche unterstützen können sowie Grundlagenwissen und spannende Tipps und Tricks!
[Weiterlesen]

Innovation Lab Workshop: Die SDGs in der Praxis Sozialer Unternehmen

Die Sustainable Development Goals und ihre Bedeutung für Soziale Unternehmen – Strategien für die Kommunikation & Umsetzung der SDGs in der täglichen Arbeit
23. Oktober 2020, 9:30 – 13:30
Stockwerk, Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien

[Weiterlesen]

Urlaub plus

Kleiner Sommer-Guide für „Reisen plus mehr“ – Tipps für nachhaltige (Kurz-)urlaube in Wien, dem Burgenland, Nieder- und Oberösterreich!
[Weiterlesen]

Herzliche Gratulation an Job-TransFair zum Staatspreis Unternehmensqualität!

Das Wiener Soziale Unternehmen Job-TransFair erhielt nun den Staatspreis Unternehmensqualität in der Kategorie „Non-Profit Organisationen“. Der tolle Erfolg spricht für die hohe Qualität und Professionalität von Sozialen Unternehmen. Und auch dafür, dass Menschen in unseren Unternehmen immer im Mittelpunkt stehen.
[Weiterlesen]

Tschutti-Heftli: Fußballsticker sammeln und Gutes tun

Sammeln, tauschen, kleben und dabei am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen unterstützen: Das Schweizer Tschutti Heftli – die künstlerische Alternative zu Panini – erobert Österreich. Sammelalbum und Sticker sind nun in immer mehr Verkaufsstellen erhältlich. Machen Sie mit!
[Weiterlesen]

DSE-Wien begrüßt Vorstoß von Wiens Bürgermeister Häupl

Derzeit ist fast jede/r zweite arbeitslose WienerIn länger als ein Jahr ohne bezahlte Arbeit. Mehr Geld und Gestaltungsspielraum bei den arbeitsmarktpolitischen Mitteln für den Wiener Arbeitsmarkt würden die Chancen dieser Menschen erheblich erhöhen, ist der Wiener Dachverband für sozial-ökonomische Einrichtungen (DSE-Wien) überzeugt.
[Weiterlesen]

Großer Andrang auf der DSE-Jobmesse

Rund 1.200 BesucherInnen informierten sich kürzlich auf der siebenten Jobmesse des Wiener Dachverbands für Sozial-ökonomische Einrichtungen (DSE-Wien). Unter ihnen sind immer mehr „Ältere“.
[Weiterlesen]