arbeit plus sucht ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für Netzwerkkoordination

ca 25h/ Woche (flexibel)

arbeit plus ist seit über 35 Jahren das unabhängige, österreichweite Netzwerk von 200 gemeinnützigen Sozialen Unternehmen an knapp 500 Standorten, die mit Beratung, Qualifizierung und Beschäftigung benachteiligte Menschen beim beruflichen (Wieder-)Einstieg unterstützen.

Als Mitarbeiter*in für Netzwerkkoordination…

  • sind Sie in Abstimmung mit der Geschäftsführung zuständig für Koordination und Kommunikation des Bundesnetzwerks mit allen Landesnetzwerken in verschiedenen Gremien (Vorstand, permanente & anlassbezogene Arbeitsgruppen);
  • übernehmen Sie die Vorbereitung, Moderation und Protokollierung der Sitzungen;
  • sorgen Sie für die Abstimmung der inhaltlichen und strategischen Anliegen aus den Landesnetzwerken und den Mitgliedsorganisationen mit der Geschäftsführung, der Öffentlichkeitsarbeiterin und Grundlagenarbeiter von arbeit plus Österreich;
  • sind Sie gemeinsam mit dem Team zuständig für die durchgehende themenspezifische bzw. anlassbezogene Vernetzung zwischen Mitgliedern, Partnerorganisationen, Projektpartner*innen, etc.;
  • übernehmen Sie die Projektkoordination für das Gütesiegel für Soziale Unternehmen;
  • nehmen Sie an relevanten Veranstaltungen teil.

Das bringen Sie im besten Fall mit…

  • sehr gute Kompetenzen in Moderation auf Augenhöhe und im Verfassen von Protokollen;
  • sehr gute Kenntnisse im MS Office Paket;
  • Überblick zu arbeitsmarktpolitischen Themen und Akteur*innen; juristischer Hintergrund von Vorteil;
  • Eigeninitiative, Bereitschaft Projekte zu leiten und Freude am selbstständigen Arbeiten;
  • Spaß an Vernetzung und Austausch zu arbeitsmarktpolitischen Fragestellungen;
  • keine Scheu vor Macs und vor der Arbeit in einem Großraumbüro sowie vor Statistiken
  • Reisebereitschaft innerhalb des arbeit plus Netzwerks sowie
  • Teamfähigkeit und Spaß an der gemeinsamen Arbeit.

Das erwartet Sie …

  • Vernetzung mit einem österreichweiten Netzwerk von 200 Sozialen Unternehmen;
  • eine spannende Tätigkeit im Kontext einer dynamischen Arbeitsmarkt- & Sozialpolitik;
  • Zusammenarbeit im sozial- und arbeitsmarktpolitischen Bereich;
  • eine Anstellung mit 25 Wochenstunden mit flexibler Arbeitszeitgestaltung & die Möglichkeit zu Home-Office;
  • Entlohnung nach SWÖ KV, mindestens Verwendungsgruppe 8/1 bei Vollzeit (37 h) 2.661,20 EUR brutto. Vordienstzeiten werden berücksichtigt;
  • ein Großraumbüro in 1150 Wien, Herklotzgasse 21/3;
  • ein tolles Arbeitsklima mit sympathischen Kolleg*innen.

Bei Interesse senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 21.8.2022 bitte ausschließlich per E-Mail an Sabine Rehbichler: bewerbung@arbeitplus.at