Folgende Region haben Sie gewählt:

Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBE)

Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBE)

Maßgeschneiderte Beratung beim Zugang zum Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktbezogene Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (BBE) sind vom Arbeitsmarktservice geförderte Soziale Unternehmen, die individuelle und maßgeschneiderte Leistungen für Menschen anbieten, die aufgrund verschiedenster Probleme keinen Zugang zum Arbeitsmarkt finden. Sie unterstützen mit ihrem spezifischen Wissen die Arbeit des AMS und versuchen ihre KlientInnen bei der Bewältigung von Problemen zu unterstützen.

Beratungs- und Betreuungseinrichtungen sind in unzähligen Bereichen tätig: auf der einen Seite bieten sie Unterstützung und Beratung bei der Bewältigung von Problemen, die einer nachhaltigen Beschäftigung im Wege stehen – dies reicht von Schulden, Sucht und familiären Problemen bis hin zu psychischen Belastungen und sonstigen Krisensituationen. Auf der anderen Seite unterstützen Beratungs- und Betreuungseinrichtungen arbeitslose Menschen auch bei der Suche nach einer neuen Beschäftigung oder bieten begleitende Unterstützung für erwerbstätige Menschen.

Die genauen Regeln für arbeitsmarktbezogene Beratungs- und Betreuungseinrichtungen werden in den Richtlinien des AMS Österreich definiert.

Beratungs- und Betreuungseinrichtungen in der Datenbank Sozialer Unternehmen

In unserer Datenbank Sozialer Unternehmen können Sie übrigens nach Beratungs- und Betreuungseinrichtungen in ihrer Nähe suchen. Dafür geben Sie am besten auf dieser Seite ihre Postleitzahl ein, um diese Sozialen Unternehmen nach der Entfernung zu ihrem Wohnort zu sortieren.

Wenn Sie Interesse an einer der genannten Beratungen haben, dann sprechen Sie am besten mit ihrer Beraterin / ihrem Berater im AMS.