PAP - Pongauer Arbeitsprojekt

PAP (kurz für: Pongauer Arbeitsprojekt) mit Sitz in Schwarzach bietet Dienstleistungen wie Übersiedlungen und Entrümpelungen an, betreibt eine Holzwerkstatt sowie eine Textilsammlung und verkauft Gebrauchtwaren im Secondhand-Laden in Schwarzach und in vier weiteren PAP-Läden.

Seit 1997 stellt der Sozialökonomische Betrieb zeitlich befristete Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Menschen zur Verfügung und ermöglicht ihnen auf diese Weise die Integration in den Arbeitsmarkt.

Unser Angebot

  • Im PAP-Laden - anders kaufen in Schwarzach finden SchnäppchenjägerInnen Secondhand-Ware, darunter Bekleidung, Haushaltstextilien und Bücher.
  • Das Pongauer Arbeitsprojekt (PAP) mit Sitz in Schwarzach sammelt und sortiert Alttextilien und andere Gebrauchtwaren und bereitet sie für die Wiederverwertung bzw. den Verkauf in einem der fünf PAP-Secondhand-Läden auf. Im Bezirk St. Johann im Pongau stehen rund 50 Sammelcontainer zur Abgabe von Textilien bereit.
  • In der PAP-Holzwerkstatt in Schwarzach werden alte Möbel restauriert.
  • Die MItarbeiterInnen von PAP in Schwarzach erledigen einfache Hilfstätigkeiten "rund ums Haus", wie etwa das Streichen von Gartenzäunen.
  • PAP in Schwarzach führt Übersiedlungen, Sperrmüllentsorgungen und Transporte durch.
  • In der PAP-Holzwerkstatt in Schwarzach werden alte Möbel restauriert und neue Möbel hergestellt. Besonderns beliebt sind die Gartenbänke aus Lärchenholz.

FördergeberInnen

1_ams_sbg 4_land_sbg

Über Uns

PAP - Pongauer Arbeitsprojekt ist ein Sozialökonomischer Betrieb und wurde im Jahr 1997 gegründet.

Kontakt

Brauhausgasse 14
5620 Schwarzach
Telefon: 06415/5958
Mail: pap@sbg.at
Web: www.PongauerArbeitsProjekt.at

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Salzburg