Ökokreis

In der Naturwerkstatt gibt es 18 Vollzeitarbeitsplätze für arbeitsmarktferne Menschen mit unterschiedlichen Vermittlungshemmnissen befristet für ein halbes Jahr. Die Ökokreis Naturwerkstatt übernimmt diverse Aufträge im Bereich der Gartengestaltung und Grünraumpflege. In der Holzwerkstatt entstehen hochwertige Produkte aus heimischen Hölzern. Im hauseigenen Hofladen sind Obst- und Kräuterprodukte aus eigenem Bio -Anbau erhältlich.
ArbeitsanleiterInnen und SozialarbeiterInnen stehen den beschäftigten TransitmitarbeiterInnen zur Seite, damit diese ihre Kenntnisse erweitern und etwaige persönliche Probleme bearbeiten können. Die Unterstützung bei der Jobsuche ist ein weiterer wichtiger Baustein, damit die Menschen den Schritt in den Ersten Arbeitsmarkt schaffen.

Unser Angebot

  • In der Gartengestaltung übernimmt die Naturwerkstatt sowohl die Neuanlage von Gärten als auch die Neu- und Umgestaltung von Teilbereichen wie die Anlage von Gehölz- und Staudenpflanzungen, Rasen, Terrassen, Trockenmauern, Gartenteichen usw. Ein weiterer großer Bereich ist die Grünraumpflege. Dort übernimmt das sozialintegrative Unternehmen alle anfallenden Pflegearbeiten vom Rasenmähen über Baum-, Strauch, und Heckenschnitt bis hin zur Pflege von Staudenpflanzungen („Blumenbeeten“).
  • In der Holzwerkstatt werden Produkte aus heimischen Hölzern hergestellt. Die Klassiker sind dabei Insektenhotels und Nistkästen für Vögel. Unter anderem werden auch Stege für den Stausee Ottenstein in der Holzwerkstatt gefertigt.
  • Sehr beliebt sind die Produkte aus der hauseigenen Obstverarbeitung, die im Hofladen des Ökokreises zum Verkauf angeboten werden. Bestände aus kontrolliert biologischem Streuobstanbau werden durch die MitarbeiterInnen beerntet. Aus dem so gewonnenen Rohmaterial entstehen Marmelade und Trockenobst sowie Brände und Liköre. Zusätzlich stellt die Naturwerkstatt verschiedene Kräuterprodukte (Tee, Essig, Öl, Kräutersalz und dergleichen) her.

FördergeberInnen

1_ams_noe 4_land_noe

Über Uns

Ökokreis ist Die Naturwerkstatt ist ein Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt des Vereins Ökokreis und wurde im Jahr 2000 gegründet. und wurde im Jahr 2000 gegründet.

Kontakt

Ottenstein 3
3532 Ottenstein
Telefon: 02826 211 66
Mail: info@oekokreis.org
Web: www.oekokreis.org

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

arbeit plus NOE