CARLA Eisenstadt

CARLA (kurz für: Caritas-Laden) in Eisenstadt ist ein Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt. Im Secondhand-Shop für Möbel und Textilien erhalten Menschen, die am Arbeitsmarkt besonders benachteiligt sind, die Chance auf einen Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Auf befristeten Transitarbeitsplätzen werden etwa langzeitbeschäftigungslose bzw. ältere Menschen oder auch WiedereinsteigerInnen fachlich geschult. SozialpädagogInnen stehen den Menschen zudem bei der Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten zur Seite.

Unser Angebot

  • Im CARLA Secondhand-Laden am Bründlfeldweg 75 in Eisenstadt sind Gebrauchtwaren aller Art, darunter Textilien und Möbel, zu günstigen Preisen erhältlich.
  • CARLA Eisenstadt holt Sachspenden ab.
  • CARLA Eisenstadt übernimmt die Übersiedlung und Entrümpelung von Hausrat. Auf Wunsch stellt CARLA auch Waren zu, die im Secondhand-Shop eingekauft wurden.

FördergeberInnen

1_ams_bgld

Über Uns

CARLA Eisenstadt ist ein Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt und wurde im Jahr 1999 gegründet.

Kontakt

Bründlfeldweg 75
7000 Eisenstadt
Telefon: 02682 / 66 038
Mail: caritasladen@caritas-burgenland.at
Web: www.caritas-burgenland.at

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

arbeit plus Burgenland