heidenspass

Ob Fahrradschlauch, LKW-Plane, oder alte Fahne: In der Werkstatt von heidenspass entstehen trendige Taschen, Rucksäcke, Laptop- und Handyhüllen sowie weitere kreative handgemachte Einzelstücke. Erhältlich sind die Designprodukte im heidenspass-Shop in der Griesgasse 8 in Graz.

heidenspass ist ein Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt für arbeitsmarktferne junge Menschen zwischen 15 - 25 Jahren. Die Mädchen und Burschen entwickeln, produzieren und verkaufen individuelle Designprodukte aus gebrauchten Materialien.

Die Anforderungen im so genannten "ersten" Arbeitsmarkt werden immer höher, gleichzeitig gibt es immer mehr junge Menschen, die aus verschiedenen Gründen wenig bis keinen Zugang zu Bildung haben und über wenig bis keine Erfahrung im Arbeitsleben verfügen. heidenspass bietet ihnen unbürokratisch einen ersten Zugang zum Thema Arbeit und setzt thematisch Schwerpunkte in der Beschäftigung, die den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Jugendlichen entgegenkommen. Dabei legt heidenspass Wert auf ein angenehmes, respektvolles Arbeitsklima. Zudem können die Jugendlichen bei heidenspass an Workshops in Bereichen wie Drogenprävention, Sport, Kochen, Demokratie, Sprache, teilnehmen.

Unser Angebot

  • Im heidenspass-Shop in der Grazer Griesgasse 8 (Mo-Fr 10:00 bis 18:00, Sa 10:00 bis 17:00) wandern trendige Taschen und andere handgemachte Einzelstücke aus Recyclingmaterial über den Ladentisch.
  • heidenspass verwandelt gebrauchte Materialien wie etwa alte LKW-Planen in hochwertige Designprodukte. In Do-it-yourself-Workshops in der heidenspass-Nähwerkstatt können Kund*innen selbst ihre eigenen Upcycling-Taschen nähen.
  • heidenspass macht unter Verwendung gebrauchter Materialien, innovative und qualitativ hochwertige Designprodukte ("trash-design").
  • Für öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe und andere Unternehmen bietet heidenspass maßgeschneiderte Raumkonzepte vom Entwurf bis zur Umsetzung an. Dabei erhalten etwaiges firmenintern vorhandenes Mobiliar und Recyclngmaterialien eine neue Verwendung.
  • heidenspass bietet maßgeschneiderte Schulungen und Vorträge für Facheinrichtungen, UNIs, FHs, Schulen und Firmen an, unter anderem zu Jugendmarketing und niederschwellige Jugendarbeit, Produktentwicklung im Upcycling sowie Finanzierung, Marketing und Innovation im Social Business.
  • Die Küche von heidenspass in einem ehemaligen Dominikanerkloster in der Grazer Dreihackengasse 1-3 kann samt Geschirr, Sitzmöglichkeiten und gemütlichem Innenhof für private Feiern gemietet werden und bietet Platz für etwa 20 Gäste.

FördergeberInnen

3_sozialministeriumservice 4_land_stmk 5_stadt_graz

Über Uns

heidenspass ist ein Gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt und wurde im Jahr 2005 gegründet.

Kontakt

Griesgasse 8
8020 Graz
Telefon: +43 (0) 316/764 078
Mail: office@heidenspass.cc
Web: www.heidenspass.cc

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

BBS