Wiener BerufsBörse - Beratungszentrum für Sucht und Arbeit

Die Wiener BerufsBörse (WBB) ist ein Beratungszentrum für den Themenkreis "Sucht & Arbeit". Die Wiener BerufsBörse (WBB) ist eine arbeitsmarktpolitische Beratungs- und Betreuungseinrichtung für Personen, die von Suchterkrankungen aller Art betroffen sind oder waren. Die MItarbeiterInnen unterstützen die Frauen und Männer bei der Jobsuche und anderen Fragestellungen, bieten Orientierung hinsichtlich Therapiemöglichkeiten und bearbeiten gemeinsam mit den Betroffenen Problemlagen, die mit der Suchterkrankung und dem Arbeitsleben in Zusammenhang stehen.
Dank der engen Kooperation mit divesren Therapieeinrichtungen im Suchtbereich sowie mit anderen sozialintegrativen Unternehmen kann die Wiener BerufsBörse betreute Personen bei Bedarf auch an andere Einrichtungen weiterleiten.
Für sozialintegrative Unternehmen bietet die WBB neben Schulungen für Schlüsselkräfte zum Themenfeld "Sucht & Arbeit" auch begleitende Unterstützung für Transitarbeitskräfte, die Suchterfahrung haben.

Unser Angebot

  • Die Wiener BerufsBörse berät Menschen, die von Suchterkrankungen betroffen sind oder waren, zu Fragen rund um das Thema "Sucht&Arbeit".

FördergeberInnen

1_ams_wien 7_sdw

Über Uns

Wiener BerufsBörse - Beratungszentrum für Sucht und Arbeit ist eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung und wurde im Jahr 1992 gegründet.

Kontakt

Alser Straße 24/5
1090 Wien
Telefon: 01 / 533 83 80
Mail: wbb@berufsboerse.at
Web: www.berufsboerse.at

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

arbeit plus Wien