Frauenberatung

Die Frauenberatung für Migrantinnen im 1.Wiener Gemeindebezirk unterstützt Frauen mit Migrationshintergrund beim erfolgreichen (Wieder-) Einstieg in Ausbildung, Beruf oder Arbeit. Die Beratung erfolgt in einem geschützten Rahmen. Sie ist kostenlos, individuell und wird nach Möglichkeit in der jeweiligen Muttersprache abgehalten.

Das umfangreiche Angebot umfasst beispielsweise Beratung und Betreuung in arbeitsmarktbezogenen, rechtlichen und sozialen Angelegenheiten (Ausländerbeschäftigungsgesetz, Arbeitsrecht etc.), Unterstützung bei der Klärung persönlicher Voraussetzungen und Vorstellungen zum individuellen Berufs- und Ausbildungswunsch sowie Hilfestellung bei Problemen mit Ämtern und Behörden.

Der Verein „Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen“ besteht seit September 1983 und ist eine der ältesten und größten Beratungseinrichtungen in Österreich. Seit Jänner 1993 betreibt das Beratungszentrum mit der Frauenberatung eine eigene frauenspezifische Einrichtung.


Unser Angebot

  • Die Frauenberatung für Migrantinnen im 1.Wiener Gemeindebezirk unterstützt Frauen mit Migrationshintergrund mit einem breiten Hilfs- und Serviceangebot beim erfolgreichen (Wieder-) Einstieg in Ausbildung, Beruf oder Arbeit.

FördergeberInnen

1_ams_wien 6_bm_unterricht

Über Uns

Frauenberatung ist eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung und wurde im Jahr 1990 gegründet.

Kontakt

Marc Aurel-Straße 2a/ 2. St./ Tür 10
1010 Wien
Telefon: 01/9823308
Mail: migrantin@migrant.at
Web: www.migrant.at

Netzwerke

Logo arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

arbeit plus Wien