Archiv für Dezember 2013

Crowdfunding: gabarage – 33% für eine zweite Chance

Auf der Projektbörse Respekt.net startete Ende November das Projekt „gabarage – 33% für eine zweite Chance“. Die befristeten Arbeitsplätze bei gabarage werden zu 66,7 Prozent durch das AMS Wien gefördert. Um einer weiteren Person die Möglichkeit zu bieten, an unserem Qualifizierungsprogramm teilzunehmen, benötigen wir Ihre Unterstützung in Form von Spenden in Höhe der verbleibenden 33,3 Prozent.
[Weiterlesen]

bdv austria präsentiert Positionspapier zur Reform der Invaliditätspension

In den vergangenen Monaten hat bdv austria an der Erstellung eines Positionspapiers zur Novellierung der Invaliditätspension gearbeitet. Wir unterstützen zwar den Grundsatz, dass die medizinische und berufliche Rehabilitation Vorrang vor der I-Pension haben soll. Allerdings ist diese Reform keine Lösung für wichtige Probleme des Arbeitsmarktes. Es braucht daher noch ein klares Bekenntnis zu den sozialen und politischen Zielen des Vorhabens.
[Weiterlesen]

EU startet öffentliche Konsultation zu Crowdfunding

Crowdfunding ist eine neue und sich weiter verbreitende Finanzierungsform. Sie verbindet Menschen die Geld geben, borgen oder investieren können mit jenen Personen, die dieses zur Finanzierung bestimmter Projekte benötigen. ENSIE (das Europäische Netzwerk Sozialer Integrationsunternehmen) wird sich an der von der Europäischen Kommission gestarteten öffentlichen Konsultation beteiligen und sammelt Ideen und Stellungnahmen aus Sozialen Unternehmen.
[Weiterlesen]

BEIGEWUM startet Initiative „Erbschaften besteuern“

Der Beirat für gesellschafts- wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen (BEIGEWUM) hat eine Initiative zur Wiedereinführung der Erbschaftssteuer in Österreich gestartet: Die Einführung einer Erbschaftssteuer ist ökonomisch sinnvoll und sozial gerecht! Unterstützen auch Sie die Initiative auf www.erbschaften-besteuern.at
[Weiterlesen]

Reportage: „Soziale Unternehmen in Österreich“

Der Film „Soziale Unternehmen in Österreich“ entstand im vom ESF in der Tschechischen Republik geförderten grenzüberschreitenden Projekt “Innovative Dissemination of Social Entrepreneurship”. Dieses Projekt sollte mit Hilfe von innovativen Maßnahmen und modernen Kommunikationsmitteln das Bewusstsein über Soziale Unternehmen in der Tschechischen Republik verbessern.
[Weiterlesen]

14 Soziale Unternehmen mit Gütesiegel ausgezeichnet

Am 4. Dezember 2013 haben bdv austria und Quality Austria in Wien bereits zum vierten Mal das „Gütesiegel für Soziale Unternehmen“ verliehen. Roland Sauer (BMASK), Johannes Kopf (AMS Österreich), Manuela Vollmann (bdv austria) sowie Judith Pühringer (bdv austria) zeichneten 14 Soziale Unternehmen aus ganz Österreich für ihre hohen sozialen, wirtschaftlichen und organisatorischen Qualitätsstandards aus.
[Weiterlesen]

bdv austria sucht ExpertIn für Öffentlichkeitsarbeit

bdv austria erweitert sein Team. Wir suchen ab Jänner 2014 für 20 Stunden pro Woche eine / einen ExpertIn für Öffentlichkeitsarbeit. Wir bieten ein selbstverantwortliches Arbeitsfeld mit viel Raum für Eigeninitiative in einem spannenden Bereich der Arbeitsmarktpolitik. Bewerbungen sind noch bis 13. Dezember 2013 möglich.
[Weiterlesen]