Archiv für Oktober 2013

Armutskonferenz: Soziale Schere schadet der ganzen Gesellschaft

„Geht die Schere zwischen arm und reich auf, heißt das mehr Krankheiten und geringere Lebenserwartung, mehr Teenager-Schwangerschaften, mehr Status-Stress, weniger Vertrauen, mehr Schulabbrecher, vollere Gefängnisse, mehr Gewalt und mehr soziale Ghettos“, weist die Armutskonferenz zum UN-Tag gegen Armut darauf hin, dass „die soziale Schere für viel zu viele Menschen Zukunft abschneidet“. Die soziale Schere zwischen Arm und Reich schadet der ganzen Gesellschaft.
[Weiterlesen]

Teilurteil: Chance B geht in Berufung

Im März 2011 hat das Land Steiermark die Leistungsverträge mit allen Trägern von Leistungen für Menschen mit Behinderungen gekündigt. Anschließend wurden diesen neue Verträge angeboten, die nach Auffassung der Chance B zahlreiche rechtswidrige Bestimmungen, insbesondere keinen kostendeckenden Leistungspreis, beinhalten. Nach erfolglosen Verhandlungen wurde von Seiten der Chance B eine Klage gegen das Land Steiermark erhoben.
[Weiterlesen]

Soziale Unternehmen als Herzstück der europäischen Wirtschaftsstrategie

Im Oktober 2011 hat die Europäische Kommission eine Mitteilung über die sogenannte „Social Business Initiative“ veröffentlicht. Diese Initiative soll in Europa passende Rahmenbedingungen für Soziale Unternehmen schaffen. Doch was sind die wichtigsten Agendapunkte dieser Initiative und was kann sie zur europäischen Wirtschaftsstrategie beitragen?
[Weiterlesen]

Allianz Wege aus der Krise: Budgetpolitik demokratisieren – In die Zukunft investieren

Egal wer in den nächsten 5 Jahren regiert – Österreich benötigt umfassende Reformen. Die Allianz „Wege aus der Krise“ präsentiert daher ein Programm für die Legislaturperiode 2013 – 2018. Dieses Zukunftsbudget sorgt für mehr Steuergerechtigkeit, eine gerechtere Verteilung von Arbeit, den Ausbau und die Verbesserung öffentlicher Dienstleistungen und mehr Chancengleichheit für Frauen, es verringert Armut, trägt zur Ökologisierung der Wirtschaft bei und reduziert das Budgetdefizit.
[Weiterlesen]

Rund 450 LäuferInnen beim Social Business Night Run 2013

Mit beinahe doppelt so vielen TeilnehmerInnen wie im Vorjahr war der Social Business Run am 26. September 2013 ein voller Erfolg. Der Lauf wurde zum zweiten Mal vom Netzwerk der Beschäftigungsbetriebe Steiermark (bbs) organisiert. Ziel ist die die Vernetzung und Stärkung des sozialwirtschaftlichen Sektors.
[Weiterlesen]