Lade Veranstaltungen

Präsentation Handbuch Reichtum: „Kapitale Möglichkeiten“

4. Oktober 2017, 14:00 - 17:00

Die Verteilung von Vermögen ist in Österreich zuletzt durch zwei Ereignisse in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt: Die Furore um Thomas Pikettys Bestseller „Kapital im 21. Jahrhundert“ und die erstmalig verfügbaren Vermögensdaten der europäischen Zentralbanken im Household Finance and Consumption Survey (HFCS). Es entspann sich eine intensive Forschungstätigkeit um unterschiedliche Aspekte der Vermögensverteilung, die auch in der öffentlichen Debatte Aufmerksamkeit erzielte.

Das „Handbuch Reichtum“ gibt einen umfassenden und systematischen Überblick über den aktuellen Stand der Reichtums- und Verteilungsforschung. Die AutorInnen des Handbuches präsentieren unter dem Motto „Kapitale Möglichkeiten“ nicht nur neueste Erkenntnisse zu der Verteilung von Einkommen und Vermögen auf globaler, europäischer wie österreichischer Ebene. Sie gehen, theoretisch wie historisch-empirisch, auch den Quellen des Reichtums
und dessen Folgen für die Demokratie nach und thematisieren das Verhältnis von Geschlecht und Verteilung ebenso wie die verschiedenen „Kulturen des Reichtums“. Der Band schließt mit zwei Beiträgen zur Frage der (globalen) Besteuerung und einem Ausblick auf künftige Herausforderungen der Reichtums- und Verteilungsforschung. Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren ausgewählte AutorInnen mit den Teilnehmenden ihren jeweiligen Beitrag im „Handbuch Reichtum“.

Details

Datum:
4. Oktober 2017
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

AK Wien Bildungszentrum
Theresianumgasse 16-18
Wien, Wien 1040 Österreich