Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IGO-Veranstaltung: Demokratie 4.0 – Kommt die Rettung aus der Zivilgesellschaft?

21. September 2017, 13:30 - 18:00

Vor der Wahl am 15. Oktober reden alle von „mehr direkter Demokratie“. Aber was heißt das (nach der Wahl)? In wenigen Tagen, am 21. September, wird dazu Franz Neunteufl, Geschäftsführer der Interessensvertretung Gemeinnütziger Organisationen (IGO) in der Wiener Urania Kanzleramtsminister Thomas Drozda und Wirtschaftsminister Harald Mahrer befragen. Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Stuttgart, wird von ihren Erfahrungen aus Baden-Württemberg berichten.

Um Anmeldung wird gebeten unter www.gemeinnuetzig.at

Details

Datum:
21. September 2017
Zeit:
13:30 - 18:00
Webseite:
http://www.gemeinnuetzig.at

Veranstaltungsort

Dachsaal der Urania Wien
Uraniastrasse 1
Wien, 1010 Österreich

Veranstalter

IGO – Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen
Telefon:
+43 1 4081740
Webseite:
www.gemeinnuetzig.at