BAGS KV 2014: Verhandlungen bringen 2,5 % mehr Lohn und Gehalt

In der Nacht auf heute einigten sich VertreterInnen der Sozialwirtschaft Österreich und der Gewerkschaften GPA-djp und vida auf die Anpassung der Gehälter von rund 95.000 im Sozialbereich beschäftigten Menschen. Die kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter werden mit 1. Februar 2014 um 2,5 Prozent erhöht. Auch für 2015 wurde bereits eine Anpassung des Kollektivvertrages vereinbart.
[Weiterlesen]

Tagungsunterlagen der BABE-Fachtagung

Die Berufsvereinigung der ArbeitgeberInnen privater Bildungseinrichtungen (BABE) veranstaltete am 15. Oktober 2013 ihre Fachtagung zum Thema „Professionalisierung der privaten Bildungsbranche. Dabei wurden arbeits- und vergaberechtliche Fragen rund um Arbeitsmarktschulungen in der privaten Erwachsenenbildung behandelt.
[Weiterlesen]

Abschluss BAGS-KV 2013: 2,75% mehr Lohn und Gehalt

Gestern Nacht einigten sich die Sozialwirtschaft Österreich (BAGS) mit VertreterInnen der Gewerkschaften auf einen neuen Kollektivvertrag. Die KV-Löhne und Gehälter werden mit 1. Februar 2013 um 2,75% erhöht, während höhere Löhne und Gehälter um 2,70% steigen. Zusätzlich wurden Verbesserungen bei der Pflegekarenz und der Anrechnung von nicht facheinschlägigen Vordienstzeiten vereinbart.
[Weiterlesen]