GESA in St.Pölten sucht neue Geschäftsführung

Die GESA – Gemeinnützige Sanierungs- und Beschäftigungs-GmbH ist ein Tochterunternehmen des VEREIN WOHNEN und hat ihren Sitz in St.Pölten. Als sozialökonomischer Betrieb stellt das gemeinnützige  Soziale Unternehmen zeitlich befristete Arbeitsplätze für erwerbslose Menschen zur Verfügung und unterstützt sie durch Beratung, Qualifizierung und fachliche Anleitung.

Nun sucht das eine neue Geschäftsführerin bzw. einen neuen Geschäftsführer. Konkret wird laut Jobinserat eine „überzeugende Persönlichkeit mit Leitungserfahrung,  vorzugsweise in einem Sozialunternehmen“, einer „einschlägigen akademischen und/oder sozialwirtschaftlichen Ausbildung“ sowie „arbeitsmarktpolitischem Fachwissen“ gewünscht.

Das Tätigkeitsfeld der im Sozialökonomischen Betrieb beschäftigten TransitmitarbeiterInnen erstreckt sich von kleineren Sanierungs-, Renovierungs- und Umsiedlungsarbeiten über Gartenpflege bis hin zum Verkauf von gebrauchten PCs, aber auch von Nützlingshotels und anderen Produkten aus der Holzwerkstatt.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar 2016.