Archiv für März 2014

Vor den Vorhang: Schmankerl, die gleich doppelt gut tun

Das „Schmankerl“ in der Salzburger Glockengasse 10 ist eine Kantine der besonderen Art: Zu Mittag trifft sich hier ein bunt gemischtes Publikum. Auch sozial schwache Menschen kommen bei den moderaten Preisen nicht zu kurz. Und wer hier arbeitet, hat eine zweite Chance erhalten.
[Weiterlesen]

bdv austria begrüßt „Aus“ für „Sinnloskurse“

Der bdv austria, das Netzwerk gemeinnütziger, arbeitsmarktpolitischer Unternehmen in Österreich, begrüßt das von der Wiener AMS-Chefin Petra Draxl kürzlich verlautete „Aus“ für oftmals sinnlose „Zwangsaktivierungskurse“ für arbeitssuchende Menschen. Medienberichten zufolge soll es stattdessen beim Wiener AMS ab November individuell wählbare Kursbausteine geben.
[Weiterlesen]

Vor den Vorhang: Ein neuer Job für Esmail

Knapp 240 Jugendliche arbeiteten im Vorjahr in den Dornbirner Jugendwerkstätten, um fit für den Arbeitsmarkt zu werden. Mittlerweile verlassen sich über 300 Auftraggeber, etwa aus der Textil- und Holzbranche auf die Arbeit der jungen Männer und Frauen. Drei Erfolgsbeispiele.
[Weiterlesen]

bdv austria plädiert für eine gerechtere Arbeitsteilung

Eine neue Studie zeigt, dass Erwerbsarbeit und unbezahlte Kinderarbeit zwischen Eltern noch immer sehr ungleich aufgeteilt ist. Judith Pühringer vom bdv austria fordert deshalb Investitionen in Kinderbetreuungsplätze und in Beratung von Wiedereinsteigerinnen.
[Weiterlesen]