arbeit plus-Vorstand

Der Vorstand von arbeit plus (im Bild bei den Feierlichkeiten zum 30jährigen arbeit plus-Jubiläum) setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der neun Landesnetzwerke zusammen. Die Vorstandsmitglieder treffen einander etwa zehn Mal pro Jahr, erarbeiten Strategien für die Netzwerkarbeit und die Interessensvertretung und tauschen Informationen aus.

30 Jahre bdv austria und Startschuss arbeit plus

Die aktuellen Vorstandsmitglieder (Stand: 2018):
Manuela Vollmann (Vorstandsvorsitzende), Swantje Meyer-Lange (Wien), Christoph Parak          (Wien), Charlotte Gruber (Steiermark), Christof Lösch (Steiermark), Josef Pürmayr                        (Oberösterreich), Helmut Bayer (Oberösterreich), Peter Ruhmannseder (Salzburg), Daniela Diethör      (Salzburg), Rita Feldner (Tirol), Wilfried Hanser (Tirol), Gerhard Kuich (Burgenland), Marion Opitz-Leopold (Burgenland), Karoline Mätzler (Vorarlberg), Benedicte Hämmerle (Vorarlberg), Reinhard Reich (Kärnten), Maria Nirnsee (Niederösterreich), Ursula Königer (Niederösterreich)